C Wurf Planung  Banu vom schwarzen Tornado  evtl. Hochzeit 06.2018 Wurf 08.2018

 

Nun ist unsere Banu 2 1/2 Jahre alt.

 

Wir haben unsere Pflichtausstellungen absolviert (ich bin ein sog, Ausstellungsmuffel, da ich lieber mit den Rackern im Wald als in Messehallen bin).

Verhaltensbeurteilung hat Banu als coole Socke gerockt, unbeeindruckte und offene Hündin. Angekört wurde Banu direkt im Anschluss.

 

Jetzt soll Banu aber noch ihre Jugend unbeschwert genießen und auch im THS Sport ihren Spaß haben. Die Belgier sind Spätzünder und erwachsen werden sie mit ca 3 Jahren. Deshalb wird auch Banu vorher nicht Mami.

 

 

Wurfplanung  Sommer evtl. Hochzeit 06.2018 u Wurf ca. 08.2018

Nach vielen unendlich langen Gesprächen ist für uns die Entscheidung gefallen. Wir haben uns für einen tollen Deckrüden für Banu entschieden. Im Vordergrund steht bei uns Gesundheit, Wesen und Charakter. Dieses alles bringt dieser Rüde mit. Ich durfte ihn persönlich kennenlernen und war von seinem Wesen einfach total begeistert. Bissel Pfeffer im Hintern - aber ansonsten wirklich klasse.... Ich lege auch sehr viel Wert auf einen engen Kontakt mit dem Deckrüdenbesitzer. Auch dieses ist jetzt schon vorhanden...jede Kleinigkeit oder etwaige Fragen werden besprochen. Desweiteren möchte ich gerne jedem Welpeninteressenten die Möglichkeit geben, auch den Deckrüden kennenlernen zu können. Seitens der Deckrüdenbesitzer kein Problem..

Da Banu aus einer Groenendeallinie stammt, allerdings wegen ihrer Fellfarbe unter Tervuere fällt, möchte ich gerne wieder einen Groenendealrüden für Banu einsetzen, der zu ihrer Linie und ihrem wirklich bezaubernden Wesen passt.

Aus dieser Verpaarung kann es jedoch sein, dass auch kleine rot-braune, schwarze oder grau/sable Zwerge u.a..das Licht der Welt erblicken. Fazit: Wir lassen uns überraschen und hoffen, dass alle gesund zur Welt kommen und Banu eine wundervolle Mami wird.

Doerak van´t Murselt)

 

geb:  30.11.2010

 

HD A 2 

ED frei

SDAC 1 u 2 frei N/N

 

IPO 1 abgelegt Abt. B 88/ Abt.C 90a